Referenzen

Unser derzeitiges Bearbeitungsgebiet reicht im wesentlichen von Zittau, Löbau und Döbeln in Sachsen über den gesamten Süden und die Mitte Brandenburgs (etwa Großraum Cottbus-Frankfurt/O.-Potsdam) bis nach Fulda im Süden oder Salzwedel/ Lüneburg im Norden Sachsen-Anhalts bzw. Niedersachsens.

Seit März 1990 sind für eine Vielzahl von Objekten öffentlicher und privater Investoren Baugrund- oder Altlastenerkundungen ausgeführt und Gutachten oder Gefährdungsabschätzungen erarbeitet, Baumaßnahmen überwacht oder gründungstechnisch betreut worden. Durchschnittlich werden derzeit jährlich etwa 250 Gutachten durch unser Büro erstellt.

Zu den interessantesten Objekten unseres Mitwirkens zählen:

Baugrundgutachten

  • Bundesgartenschau in Cottbus, Landesgartenschau in Luckau
  • OU Trebbien
  • B 169 zwischen Ruhland und Plessa
  • Tankstelle Göttingen
  • Neues Schloss und Brückenbauwerke in Bad Muskau
  • Windfarm Drehnow und Werder
  • Werkstatthalle Waggonbau Görlitz
  • Radwanderwegezielnetz im LK Elbe-Elster und in der Prignitz
  • Kugellagerfabrik in Lüchow
  • Deponiestandort Hennersdorf
  • Wehr Bad Liebenwerda, Neißewehr in Forst
  • Hochschule für Bildende Künste, Dresden


Für den Lausitzring führen wir die geotechnische
Baubetreuung im Auftrag des Bauherren durch.
Baugrundgutachten und geotechnische Baubetreuung einschl. Verdichtungskontrollen

  • Biologische Institute Dresden
  • Sanierung Schinkel-Kirche in Straupitz
  • Grenzschutzfliegerstaffel Ost, Blumberg, Hubschrauberlandeplatz, Bereichwerkstatt, Straßen
  • Grenzabfertigungsanlage in Schwedt/Oder
  • Grenzabfertigungsanlage Forst-Skahren
  • Wasserwerk Tettau
Geotechnische Standsicherheitsberechnungen

  • Grundbruch- und Setzungsberechnungen für überdeckte Bohrschlammgruben in Sachsen/Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern
  • Pfahlberechnungen für Windkraftanlagen in Eichow, Lindenberg
  • Setzungs- und Sackungsberechnungen für die Flutungsleitung Ilsesee
  • Standsicherheitsberechnungen für die Böschungen der Deponie Arlasgrund
  • Setzunsberechnungen für die Baugrubenumschließung Grubenreinigungsanlage Jänschwalde
  • Grundbruchberechnung für die Hexenburg in Rühlau bei Bischofswerda
Erschütterungsmessungen

  • Waldschlösschenbrücke in Dresden
  • Thermalbad in Burg
  • August-Bebel-Str. 16 in Cottbus
  • Brücke über den Mühlgraben in Cottbus
  • Wehranlagen Lübben und Eberswalde
  • Kirchturm in Jessen
Beweissicherungen

  • Innenstadtbereich Uebigau
  • Wohnbebauungen in Salzwedel